Die Rotronic AG wird neues Mitglied der industriellen Technologie Gruppe Process Sensing Technolgies (PST)

Process Sensing Technologies hat ein neues Mitglied erhalten:

die Firma Rotronic AG, ein weltweites Entwicklungs- und Produktionsunternehmen für Produkte und Lösungen im Feuchte- und Temperaturmessbereich. Die Rotronic AG, ein familiengeführtes Unternehmen mit Sitz in der Schweiz, erweitert das bestehende Portfolio der Industriegruppe von Unternehmen im Bereich Prozess- Mess- und Analysetechnik. Zu diesen Unternehmen zählen die Analytical Industries Inc., ein amerikanischer Hersteller von elektrochemischen Sauerstoffsensoren und Gasanalyse-Instrumenten mit Sitz in Kalifornien, der bereits im März Mitglied wurde, sowie Michell Instruments seit Oktober 2016.

Die Bedingungen der Rotronic Transaktion wurden nicht bekanntgegeben. Unter der Führung der Schroff Familie entwickelte sich Rotronic in den letzten Jahren zu einem der weltweit führenden Anbieter in den Bereichen Feuchtemessung, Temperaturmessung, CO2 Messung, Differenzdruckmessung, Prozessdruckmessung, Durchflussmessung, Taupunktmessung sowie Wasseraktivitäten in Herstellungs- und anderen Industrieprozessen. Zudem bietet das innovative Rotronic Monitoring System (RMS) ein umfassendes, flexibles Cloud-basiertes Überwachungssystem zur Qualitätssicherung in den Bereichen R&D, Produktion und Lagerumgebung. Durch die Übernahme von PST werden zusätzliche Ressourcen für Rotronic verfügbar, die weiteres Wachstum und Innovationen auf den weltweiten Märkten möglich machen.

„Wir sind begeistert, die Rotronic AG in der PST Familie willkommen zu heißen; die globale Marktstärke sowie die Produkte im Mess- und Regelbereich sind die perfekte Ergänzung zu Michell Instruments und Analytical Industries“, so Adam Markin, Chief Executive von Process Sensing Technologies.

„Unser Ziel ist es, ein komplettes Portfolio von Prozess-Mess-Technologien aufzubauen, um unsere Kunden noch besser zu bedienen, und die Ergänzung mit Rotronic bedeutet einen großen Fortschritt in diese Richtung“, sagt Zack Smotherman, Vize Präsident bei Battery Ventures (Investment Firma von PST).

Andreas Gähwiler, weiterhin Geschäftsführer von Rotronic, wird zukünftig eng mit Adam Markin zusammenarbeiten und das Geschäft führen.

Zusätzlich hat Rotronic seinen in der Schweiz agierenden Geschäftsbereich Handel mit den Geschäftsfeldern USV-Lösungen, Schranksysteme, Netzgeräte und Gastro-Lösungen per 1. Juli 2017 an die Secomp AG übergeben.

Über Process Sensing Technologies (PST)
Process Sensing Technologies bietet eine umfassende Palette an Instrumenten und Analysatoren für Präzisionsmessungen. Speziell für die industrielle Prozessregelung bedeuten diese Produkte die Gewährleistung der Prozesssicherheit, erhöhen die Anlageneffizienz und reduzieren den Kraftstoffverbrauch. Somit werden jedes Jahr enorme Kosten für Anwender eingespart. Die PST Gruppe ist weltweit präsent mit mehreren Standorten in Europa, Asien und Amerika und sucht noch weitere Möglichkeiten, seinen Wachstum durch weitere Investitionen in neue Märkte auszubauen.
www.processsensing.com

Über Analytical Instruments Inc.
Analytical Industries Inc. hat seinen Sitz in Pomona, Kalifornien, und entwickelt und produziert innovative Lösungen für Gasanalysen, inklusive hochpräzisen Sauerstoffsensoren und Sauerstoffanalyseplattformen. Analytical Instruments Inc. ist ein weltweit führender Lieferant von Sauerstoff Sensoren, PPM und % Sauerstoff Sensoren, PPB, PPM und % Sauerstoff Analysatoren, H2S, CO, Heliox und Trimix Analysatoren für die industrielle Prozessregulierung, Erdgas, medizinische und professionelle Tauchsport Industrie.
www.aii1.com

Über Rotronic AG
Die Rotronic AG bietet als international ausgerichtetes Entwicklungs- und Produktionsunternehmen ein breites Spektrum an Produkten und Lösungen im B2B Bereich an. Die 1965 gegründete Firma mit 8 Tochtergesellschaften und 42 Distributoren hat ihren Hauptsitz in der Schweiz. Rotronic entwickelt und produziert Lösungen zum Messen und Überwachen relativer Feuchte, Temperatur, CO2, Differenzdruck, Druck, Durchfluss, Taupunkt und Wasseraktivität. Die digitale Transformation hat Rotronic bereits im Jahr 2000 begonnen und in den Bereich des automatisierten Informationsaustauschs (machine-to-machine) investiert. Mit der Entwicklung und der Lancierung ihrer Monitoring-Software RMS baut Rotronic ihre Stellung als führende Anbieterin im Bereich „Measurement Solutions“ weiter aus.
www.rotronic.com/de-de/


Date: 2 Oktober 2017
Ref : 0
Written & issued by Michell Instruments Ltd.